Kapernkugeln mit Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kapernkugeln mit WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kapernkugeln mit Weinsauce

Rezept: Kapernkugeln mit Weinsauce
620
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 in Milch eingeweichtes Brötchen
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 Eigelb
120 g Kapern
Paniermehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Weißweinsauce
40 g Butter
40 g Mehl
Salz
Muskat
Zitronensaft von 0.5 Zitrone
125 ml trockener Weißwein
125 ml Brühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel fein hacken. Das Brötchen fest ausdrücken, mit Hackfleisch, Zwiebelwürfeln, Ei und Eigelb verkneten.

2

Die Kapern abtropfen lassen, mit einer Gabel leicht zerdrücken und unter den Hackfleischteig mengen. Sollte der Fleischteig etwas zu weich sein, einen Esslöffel Paniermehl einarbeiten. Dann salzen und pfeffern. Aus dem Fleischteig murmelgroße Kugeln formen.

3

In einem Topf die Butter erhitzen. Das Mehl zügig hineinrühren und nach einigen Minuten mit Weißwein ablöschen. Nach und nach die Brühe eingießen und knappe 10 Minuten sanft köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen und warm halten.

4

Die Kapernkugeln auf dem heißen Stein von allen Seiten braten. Auf die Teller verteilen und dazu die Weißweinsauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn ein Kombigerät mit Raclettepfännchen vorhanden ist, kann man die Hackfleischbällchen zuletzt mit geschmolzenem Käse überziehen.

Dazu passen Pellkartoffeln.