Karamell-Panna-cotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamell-Panna-cottaDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Karamell-Panna-cotta

mit Vanilleaprikosen

Karamell-Panna-cotta
25 min.
Zubereitung
4 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Panna cotta
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
½ l Doppelrahm
150 g Zucker
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine
Aprikosenkompott
500 g Aprikosen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
125 ml sehr fruchtiger Weißwein
3 ½ EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit den herausgekratzten Samen, dem Doppelrahm und der Hälfte des Zuckers in eine Pfanne (Topf) geben.
Auf etwa 80 Grad erhitzen, nicht kochen lassen!
Vom Feuer nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen den restlichen Zucker mit 2-3 Esslöffeln Wasser zu goldbraunem Karamell schmelzen.
In 4 hitzebeständigen Portionenförmchen ausgiessen und erstarren lassen.

3

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

4

Den Vanillerahm nochmals kurz vors Kochen bringen. Vom Feuer nehmen und die Vanilleschote entfernen.
Die Gelatine ausdrücken und im Rahm auflösen. Erkalten lassen.

5

Den ausgekühlten Rahm in die vorbereiteten Förmchen giessen und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

6

Für das Kompott die Aprikosen halbieren und entkernen.

7

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit den herausgekratzten Samen, dem Weisswein und dem Zucker in eine Pfanne geben. Auf kleinem Feuer 2-3 Minuten kochen lassen.
Die Aprikosen hineingeben, zugedeckt auf kleinem Feuer nur 3-4 Minuten knapp weich kochen.
Im Sud auskühlen lassen.

8

Zum Servieren die Panna cotta dem Rand entlang sorgfältig lösen und auf Teller stürzen.
Mit den Vanilleaprikosen umlegen.