Karamellcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaramellcremeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Karamellcreme

Créme renversée au Caramel

Rezept: Karamellcreme
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
750 ml Vollmilch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote mit einem kleinen scharfen Messer längs aufgeschlitzt
180 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit der Vanilleschote und dem Vanillemark in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sofort vom Herd nehmen, den Topf verschließen und stehen lassen, während das Karamell zubereitet wird.

 

2

Für das Karamell 100 g Zucker und 4 EL Wasser in einen kleinen Topf mit schwerem Boden und (wenn möglich) Ausgießer geben. So lange erhitzen, bis der Zucker eine dunkelbraune Farbe angenommen hat, dann vom Herd nehmen.

Wenn das Karamell authört zu zischen, vorsichtig in die Förmchen gießen. Passen Sie auf, dass das Karamell nicht an Ihre Haut kommt, denn es ist extrem heiß. Die Förmchen in einen Bräter setzen und so viel kochendes Wasser einfüllen, dass die Förmchen zur Hälfte davon bedeckt sind. Beiseite stellen.

3

Nun die übrigen 80 g Zucker und das Salz zur warmen Milch in den Topf geben und unter Rühren auflösen. Dann die Vanilleschote entfernen. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und gründlich verquirlen. Die warme Milch zu den Eiern gießen und gut unterrühren, anschließend in die Auflaufförmchen füllen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Wasserbad mit den Förmchen vorsichtig in den vorgeheizten Backofen stellen und 20-25 Minuten lang garen lassen, bis die Creme fest geworden ist. Sie ist fertig, wenn ein Messer, das in die Mitte gesteckt wird, beim Herausziehen sauber ist.

Servieren Sie die Creme zimmerwarm entweder im Förmchen oder auf einen Teller gestürzt, sodass sie auf einem Spiegel süßer Karamellsoße sitzt