Karamellcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaramellcremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Karamellcreme

Rezept: Karamellcreme
1 Std. 15 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Milch, Vanilleschote und Zitronenschale in einen Topf geben und einmal aufkochen. Danach auf kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Das Eiweiß in der Zwischenzeit zu Schnee schlagen. In einem anderen Topf das Eigelb mit dem Puderzucker vermischen. Die Milch durch ein feines Sieb gießen und danach langsam in das Eigelb einrühren. Den Topf wieder auf mittlere Hitze stellen und die Creme 2 Minuten schlagen. Vom Feuer nehmen und etwas erkalten lassen. Zwischendurch umrühren.

2

In einer Pfanne 30 g Zucker auf mittlerer Hitze karamelisieren lassen. 4 feuerfeste Formen mit 20 g Butter einreiben. Den karamelisierten Zucker in die Formen geben. Den Eischnee unter die etwas abgekühlte Creme ziehen. Die Formen zu 3/4 mit der Creme füllen, danach in einen höheren Topf stellen. Den Topf soweit mit Wasser füllen, dass die Cremeformen zur Hälfte im Wasser sind. Das Wasserbad mit Alufolie locker abdecken, damit noch Luft entweichen kann. Die Creme bei 100 °C für 45 Minuten in den Backofen schieben.

3

Herausnehmen und im Wasserbad erkalten lassen. Danach für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Unmittelbar vor dem Servieren auf Dessertschalen stürzen.