Karamellcreme mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamellcreme mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Karamellcreme mit Nüssen

Karamellcreme mit Nüssen
1 Std.
Zubereitung
4 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Zucker
200 g Schlagsahne
Hier kaufen!2 cl Rum oder Rumaroma
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine
2 Eigelbe
2 EL gehackte Nüsse z. B. Hasel- oder Erdnüsse
1 Blätter Filoteig
Öl zum Frittieren
Für die Karamellsauce
100 g Zucker
75 ml Kaffee
1 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 75 g Zucker in einem kleinen Topf goldbraun karamellisieren. Mit der Sahne und Rum ablöschen, bei schwacher Hitze so lange rühren, bis sich alles aufgelöst hat, vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausgedrückt in die warme Masse geben und unter Rühre darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen. Eigelbe und 2 EL Zucker schaumig rühren, die Karamelmasse unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben, in 4 mit Frischhaltefolie ausgelegte Förmchen füllen und glatt streichen. Für 5 bis 7 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Inzwischen die gehackten Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, mit dem restlichen Zucker karamellisieren, abkühlen lassen. Aus dem Filoteig 8 Kreise ausstechen (Ø ca. 6 cm) und diese in heißem Öl goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Für die Karamellsauce den Zucker karamellisieren. Mit Kaffee und Sahne ablöschen und einmal aufkochen. Lauwarm erkalten lassen.

3

Die Karamellsauce auf Dessertteller verteilen, die Mousse darauf stürzen, die Filoteigblätter darauf verteilen und mit den Nüssen bestreut servieren.