Karamellisierte Apfelspalten mit Mascarpone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamellisierte Apfelspalten mit MascarponeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Karamellisierte Apfelspalten mit Mascarpone

Karamellisierte Apfelspalten mit Mascarpone
355
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Apfelspalten
100 g getrocknete Pflaumen ohne Stein
Jetzt hier kaufen!Zimt
150 ml naturtrüber Apfelsaft
300 g säuerlicher Äpfel
Akazienhonig gibt es hier!50 g Akazienhonig
1 EL Butter
3 EL Zitronensaft
Creme
40 g Zartbitterschokolade
80 g Magerquark
80 g Mascarpone
3 EL Vollrohrzucker
2 EL Beeren - Müslimischung
4 Minzeblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Pflaumen halbieren und mit einer Zimtstange in Apfelsaft einen halben Tag einweichen.

2

In der Zwischenzeit die Schokolade raspeln. Quark mit Mascarpone und Vollrohrzucker verrühren, die Schokoladenraspel unterziehen und zugedeckt im Kühlschrank 30 Min. ziehen lassen.

3

Für die Apfelspalten die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Honig erhitzen, die Butter unterrühren, Apfelspalten und Zitronensaft zugeben und alles 1-2 Min. kochen lassen. Nun die Trockenpflaumen samt Einweichflüssigkeit dazugeben und 2 Min. kochen lassen . 

4

Die Apfelspalten mit der Creme auf Tellern anrichten, Beerenmüsli darüber streuen und mit je 2 Trockenpflaumen und je 1 Minzeblatt garnieren.

Schlagwörter