Karamellisierte Feigen-Apfel-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamellisierte Feigen-Apfel-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Karamellisierte Feigen-Apfel-Spieße

Rezept: Karamellisierte Feigen-Apfel-Spieße
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 feste, süßsäuerliche Äpfel
8 frische Feigen
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Auf jeden Spieß abwechselnd je zwei Apfelspalten und zwei ganze Feigen stecken und mit Puderzucker bestauben.

2

Die Spieße auf den gut vorgeheizten Grill legen und 20 Minuten sanft grillen; ab und zu wenden. Sobald die Früchte rundherum karamellisiert sind, vom Grill herunternehmen .

3

Die Feigen-Apfel-Spieße heiß mit einer Kugel Vanille-, Zimt- oder Karamelleis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie das Rezept mit Granny-Smith oder anderen betont säuerlichen Äpfeln, wenn Ihnen nach einer frischen Note und einem Kontrast zu den Feigen ist. Die Feigen sollten nicht zu reif sein, sonst rutschen sie gern mal vom Spieß.