Karamellisierter Kaiserschmarrn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamellisierter KaiserschmarrnDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Karamellisierter Kaiserschmarrn

Karamellisierter Kaiserschmarrn
927
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 unbehandelte Zitrone
200 g Mehl
6 Eier (Größe M)
250 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g Zucker
Hier kaufen!40 g Rosinen
Für den Karamell
160 g Butter
120 g Zucker
Außerdem:
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst für den Teig die Schale der Zitrone abreiben und bereitstellen. In einer Rührschüssel Mehl, Eier, Milch und Zucker mit einem Schneebesen gut verrühren. Anschließend die Rosinen und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und einrühren.

2

Den Teig wie Pfannkuchen in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen und dann in mundgerechte Rautenstücke schneiden.

3

In einer zweiten Pfanne für den Karamell die Butter und den Zucker erhitzen und karamellisieren lassen. Dabei umrühren, damit die Bräunung gleichmäßig wird. Die Pfannkuchenrauten dazugeben und mehrfach gut schwenken.

4

Auf 4 Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Schlagwörter