Karamellisiertes Schweinefilet mit Soja-Ingwer-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karamellisiertes Schweinefilet mit Soja-Ingwer-SauceDurchschnittliche Bewertung: 51520

Karamellisiertes Schweinefilet mit Soja-Ingwer-Sauce

Karamellisiertes Schweinefilet mit Soja-Ingwer-Sauce
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefilet oder den Schweinekamm in kleine Würfel von etwa 1,5 cm Seitenlänge schneiden. In einer Pfanne oder einem Wok etwas Öl bei hoher Temperatur erhitzen, dann die Fleischwürfel 1-2 Minuten darin scharf anbraten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. In einer Kasserolle den Zucker mit etwas Wasser bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis Karamell entsteht.

2

Währenddessen die Zwiebeln und den Ingwer schälen und im Mixer pürieren. Sobald sich der Karamell braun gefärbt hat, die Kasserolle vom Herd nehmen und vorsichtig die Sojasauce und das Zwiebel-lngwerpüree hinzufügen. Mithilfe eines Holzspatels gründlich vermischen und bei milder Hitze für etwa 2 Minuten zurück auf den Herd stellen, bis sich die Zutaten miteinander verbunden haben. Die Karamellsauce über die Fleischwürfel gießen und gut vermischen. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

3

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das marinierte Schweinefleisch gleichmäßig auf die Mini-Bräter verteilen, zum besseren Garen etwas Wasser zugeben und 20-25 Minuten im Backofen erhitzen. Aus dem Ofen nehmen, mit Sesamsamen bestreuen und sofort servieren.