Karamellschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaramellschnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Karamellschnitten

Karamellschnitten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
125 g Mehl
1 TL Backpulver
Jetzt bestellen:90 g Kokosraspel
115 g Zucker oder Stevia
125 g geschmolzene Butter
Für die Füllung
400 g Milch (1,5 % Fett)
20 g Butter
2 EL Honig oder Agavendicksaft
Für den Guss
150 g dunkle Schokolade (gehackt)
20 g Kokosfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Eine flache Form von 18 x 28 Zentimeter mit Backpapier auslegen, dabei das Papier an den langen Seiten überhängen lassen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und Kokosraspel und Zucker damit vermischen. Die geschmolzene Butter gut unterrühren. Fest in die Form drücken und 12-15 Minuten backen, bis der Teig leicht Farbe annimmt.

Dann abkühlen lassen.

2

Für die Karamellfüllung alle Zutaten in einen Topf geben. Bei geringer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen und 4-5 Minuten kochen, bis die Mischung leicht karamellisiert. Schnell auf den abgekühlten Teigboden gießen und glatt streichen. Etwa 10 Minuten backen und in der Form abkühlen lassen.

3

Für den Schokoladenguss dunkle Schokolade und Kokosfett in eine hitzefeste Schüssel geben. Einen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und auf kochen. Vom Herd nehmen und die Schüssel darüberstellen. Sie darf das Wasser nicht berühren. Gelegentlich umrühren, bis beides geschmolzen ist. Auf dem Kuchen verteilen und 20 Minuten kühlen, bis die Schokolade fest geworden ist. Aus der Form heben und in Stücke schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Mit geschlagener Sahne garnieren.