Kardamomkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KardamomkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kardamomkuchen

mit ganzen Birnen und weißer Schokolade

Kardamomkuchen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Birnen
3 Conférence - Birnen
1 Flasche Weißwein
500 ml Wasser
250 g Zucker
Jetzt hier kaufen!4 Gewürznelken
3 Sternanis
Kardamomkapseln online bestellen8 Kardamomkapseln
2 Zimtstangen
Kuchen
200 g weiche Butter und etwas mehr zum Einfetten
200 g Zucker
4 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 guter EL Kardamompulver
1 Prise Salz
und dann noch
90 g weisse Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen schälen, aber ganz lassen, mit Stiel. Den Wein mit 500 ml Wasser, dem Zucker und den Gewürzen aufsetzen und die Birnen bei schwacher Hitze 30 Minuten darin pochieren. Aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.

2

Die Kochflüssigkeit auf die Hälfte einkochen und dann ebenfalls abkühlen lassen. Den Ofen auf 170°C vorheizen.

3

Butter und Zucker verquirlen. Nach und nach die Eier unterschlagen. Jedes Ei sollte vollständig aufgenommen sein, bevor das nächste folgt. Mehl, Backpulver, Kardamompulver und Salz in eine Schüssel sieben, vermischen und ebenfalls unterrühren.

4

Eine Kastenform mit 1,5 Liter Inhalt einfetten und die Ränder mit Backpapier auskleiden. Das Backpapier ebenfalls einfetten. Den Teig in die Form füllen und die drei Birnen hineindrücken. Den Kuchen im Ofen 40 Minuten backen.

5

Etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Vollständig auskühlen lassen. Die weiße Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad langsam schmelzen lassen.

6

Mit einem Löffel Schokofäden auf den Kuchen malen. Die Schokolade trocknen lassen und den Kuchen in dicke Scheiben schneiden. Vor dem Servieren mit dem eingekochten Birnensirup begießen.