Karibischer Schnapper Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karibischer SchnapperDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Karibischer Schnapper

Rezept: Karibischer Schnapper
255
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 EL brauner Rum
50 ml Weißwein
1 EL frisch gehackte Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Salz
Pfeffer
500 g rote Snapperfilet
1 Zwiebel
1 EL Maiskeimöl oder Sonnenblumenöl
2 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
1 rote Paprikaschote grob gehackt
500 ml Fischfond
2 große Tomaten gehäutet, entkernt und grob gehackt
1 Mango geschält, entsteint und grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rum, Wein, Ingwer und Knoblauch in einer flachen Keramikschale vermengen und mit Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets in 4 cm große Stücke schneiden, dann in die Marinade geben und mit einem Löffel sorgfältig mit der Marinade übergießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

2

Den Fisch herausheben, die Marinade aufbewahren. Die Zwiebel in Spalten schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelspalten darin unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten leicht anbräunen.

Das Mehl einrühren und Tomatenmark und Paprika zugeben. Nach und nach Fond und Marinade einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren und alles 3 Minuten köcheln lassen.

3

Fisch, Tomaten und Mango in den Topf geben und mit Salz abschmecken. Abdecken und 8 Minuten köcheln lassen, bis der Fisch unter leichtem Druck zerfällt.

Dann servieren.

Zusätzlicher Tipp

Häuten Sie die Fischfilets nicht vor dem Kochen, da sie sonst zerfallen können. Wenn Sie keinen Roten Schnapper bekommen, verwenden Sie stattdessen Seebarbe.

Variation:
Geben Sie 140 g abgetropften Mais aus der Dose hinzu, und ersetzen Sie die Mango durch 280 g geschälten und gewürfelten Kürbis.