Karotten-Ananas-Aspik Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Ananas-AspikDurchschnittliche Bewertung: 41521

Karotten-Ananas-Aspik

Karotten-Ananas-Aspik
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g sehr fein gehackte oder geraspelte Karotten
200 g gehackte Ananas
Hier kaufen!50 g Rosinen
1 EL Zitronen (Zitronensaft)
1 TL Honig
1 EL Schnittlauch (wenn als Salat serviert)
250 ml fettreduzierte Sahne (oder 100g Tofu)
250 ml Orangensaft
Jetzt bei Amazon kaufen2 TL Agar-Agar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Karotten, Ananas, Rosinen, Zitronensaft, Honig (und ggf. Schnittlauch) in einer Schüssel mischen.

2

Sahne schlagen, bis sie steif ist (oder 100g Tofu pürieren, bis eine cremige Masse entsteht).

3

Orangensaft zum Kochen bringen, Agar-Agar darüber streuen und solange mit dem Schneebesen rühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Dann drei Minuten auf leiser Flamme kochen lassen.

4

Den Topf vom Herd nehmen, den Saft eine Minute abkühlen lassen und dann vorsichtig die Sahne (oder den Tofu) unterheben. Anschließend vorsichtig die Karottenmischung dazugeben und alles mit einem Löffel in eine 1 bis 1,5-l-Form oder in Portionsschälchen füllen.

Zusätzlicher Tipp

Beliebt bei Kindern als Nachtisch und mit Sprossen oder frischem Gemüse.

Die Portionsschälchen vor dem Befüllen mit kaltem Wasser ausspülen.