Karotten-Apfel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Apfel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Karotten-Apfel-Suppe

Rezept: Karotten-Apfel-Suppe
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g mehligkochende Kartoffeln
400 g Möhren
2 säuerliche Äpfel z. B. Granny Smith
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
1 EL Zitronensaft
1 Schalotte
2 EL Butter
150 ml Orangensaft
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Currypulver
2 EL Schnittlauchröllchen zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln, Möhren, Äpfel und Ingwer schälen, das Kerngehäuse aus den Äpfeln entfernen und alles in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit Zitronensaft mischen und 2 EL beiseite legen. 

2

Die Schalotte abziehen, fein hacken und mit dem Ingwer in einem heißen Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Die Kartoffel- und Möhrenwürfel zugeben, kurz mitschwitzen, mit dem Orangensaft ablöschen und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Garzeitende 2 EL Möhrenwürfel herausnehmen, beiseite stellen und die restlichen Apfelwürfel zugeben und mitköchen lassen. 

3

Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren, bei Bedarf noch etwas Brühe angießen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die restlichen Möhren- und Apfelwürfel wieder einlegen, erwärmen und die Suppe in vorgewärmte, tiefe Teller anrichten. Mit Schnittlauch und Currypulver bestreut servieren.