0
Drucken
0

Karotten-Auberginen-Gratin

Karotten-Auberginen-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Aubergine
Salz
1 große Möhre
2 Zweige Thymian
100 g Mehl
6 Eier
100 ml Sahne
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Aubergine waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Abbrausen und trocken tupfen. Die Karotte schälen und raspeln. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Das Mehl mit den Eiern und der Sahne verrühren, die Aubergine, Karottenraspel und den Thymian untermischen, salzen, pfeffern und in eine gebutterte Auflaufform geben.
3
Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages