Karotten-Kokos-Suppe auf ayurvedische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Kokos-Suppe auf ayurvedische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71535

Karotten-Kokos-Suppe auf ayurvedische Art

Karotten-Kokos-Suppe auf ayurvedische Art
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Möhren, Kartoffeln und Sellerie schälen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel ebenfalls in Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem längs halbierten Zitronengras in heißem Ghee 2-3 Minuten anschwitzen. Das Currypulver kurz mitschwitzen und mit ca. 500 ml Wasser ablöschen. Die Kokosmilch ergänzen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.
2
Anschließend das Zitronengras wieder entfernen und die Suppe nach Belieben grob oder fein pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Koriandergrün garniert servieren.