Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva)Durchschnittliche Bewertung: 4.11543

Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva)

Rezept: Karotten-Mandel-Dessert nach indischer Art (Halva)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Möhren
2 EL Butterschmalz
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
Jetzt kaufen!3 EL Mandelblättchen
3 EL Grieß
300 ml Milch
1 EL Honig
3 EL Zucker
2 EL Korinthen
Hier kaufen1 TL Kardamom gemahlen
Außerdem
50 g Schlagsahne geschlagen
1 EL Pistazien fein gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln mit dem Honig darin rösten, leicht karamellisieren. 1/2 EL Butterschmalz in einer anderen Pfanne erhitzen und den Grieß darin rösten. Die Karotten waschen, schälen und fein raspeln. 1 EL Butterschmalz zusammen mit dem Öl erhitzen und die Karottenraspeln bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. unter ständigem Rühren weich garen.
2
Milch, Zucker und Rosinen zum Kochen bringen, Möhren und Grieß einrühren und unterrühren ca 15 Minuten einköcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas Grieß einrühren, falls die Masse zu flüssig ist!
3
Alles mindestens 1 Stunde kühl stellen.
4
Den Halva auf Teller verteilen, mit Sahne, Pistazien und Mandelblättchen, sowie kandierten Karottenstreifen garniert servieren.