Karotten-Orangen-Suppe mit Meerrettichsahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten-Orangen-Suppe mit MeerrettichsahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Karotten-Orangen-Suppe mit Meerrettichsahne

Karotten-Orangen-Suppe mit Meerrettichsahne
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Möhren
150 g mehligkochende Kartoffeln
1 Schalotte
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
20 g Butter
500 ml Gemüsebrühe
300 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Currypulver
150 ml Schlagsahne
2 cm frischer Meerrettich
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren und Kartoffeln schälen und in keine Würfel schneiden. Die Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. In einem Topf die Butter zerlassen und die Schalotte glasig schwitzen. Die Möhren, Kartoffeln und den Ingwer zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe und den Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. 

2

Mit Hilfe eines Schneidestabes die Suppe fein pürieren und 50 ml Sahne untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und abschmecken. Die restliche Sahne steif schlagen. Den Meerrettich schälen, fein reiben und unter die steif geschlagene Sahne mischen. Die Suppe in Schälchen füllen und mit je einem Klecks Meerrettichsahne sowie Thymian garniert servieren.