Karotten- Püreesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karotten- PüreesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Karotten- Püreesuppe

Crécy-Suppe

Rezept: Karotten- Püreesuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Kartoffeln
4 EL Öl
2 Schalotten fein gehackt
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
25 g Langkornreis
1 frischer Thymianzweig
700 ml Gemüsebrühe
knuspriges Brot zum Servieren
Garnierung
1 EL frisch gehackte Petersilie
Croûton
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten in Scheiben schneiden. 4 EL Öl in einem großen, schweren Topf zerlassen. Schalotten, Karotten, Zucker und 1 Prise Salz hineingeben, dann abdecken und auf ganz niedriger Stufe unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten dünsten. Reis und Thymian unterrühren und die Brühe zugießen. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen.

2

Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Thymianzweig entfernen und wegwerfen. Die Suppe in die Küchenmaschine gießen und zu einem glatten Püree verarbeiten.

3

Die Mischung wieder in einen sauberen Topf geben und vorsichtig erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Suppenschälchen schöpfen, mit Petersilie und Croûtons garnieren und servieren.