Karottencremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KarottencremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Karottencremesuppe

Rezept: Karottencremesuppe
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
3 Tassen geputzte und in Scheiben geschnittene Karotten
1 große, geschälte und in Scheiben geschnittene Zwiebel
Butter
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 mittelgroße, geschälte und gewürfelte Kartoffel
Wasser
1 Tassen Kochsahne (15 % Fett9
4 EL Mehl
4 Tassen Milch (1,5 % Fett)
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 zerdrückte Knoblauchzehe
Cognac oder Weinbrand
Garnitur
Croûton oder feingewiegte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Karotten und Zwiebeln in einem großen Suppenkessel mit 4 Esslöffeln Butter einige Minuten andünsten. Zucker, 1 Teelöffel Salz, die Kartoffelwürfel und das Wasser hinzufügen, den Topf fest verschließen. Das Gemüse leicht kochen, bis es eben gar ist. Dann mit der Sahne zusammen im elektrischen Mixer pürieren (oder durch ein Sieb streichen und danach mit der Sahne verschlagen).

2

In einem Saucentopf die restlichen 4 Esslöffel Butter zerlassen, das Mehl hineinrühren und diese goldgelb werden lassen. Die Milch erhitzen und mit dem Schneebesen an die Mehlschwitze schlagen. Jetzt wird die helle Sauce unter häufigem Rühren auf sehr kleiner Flamme so lange gekocht, bis sie eingedickt ist. Das Karottenpüree mit der hellen Sauce zusammen wieder in den großen Topf geben, etwas Pfeffer hineinmahlen und nach Geschmack mit Paprika und Cayennepfeffer würzen. Einen Schuss Cognac zufügen und mit Salz abschmecken. Die Suppe weitere 10 bis 15 Minuten leise kochen, dabei gelegentlich umrühren. Heiß zu Tisch bringen und mit Croûtons oder gehackter Petersilie garnieren.