Karottenflan in Spinathülle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karottenflan in SpinathülleDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Karottenflan in Spinathülle

Rezept: Karottenflan in Spinathülle
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spinat
Salz
Butter für die Förmchen
600 g Möhren
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Butter
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
200 ml Schlagsahne
3 Eier
3 EL geriebener Parmesan
50 g Grieß
Außerdem
4 Baby-Möhren
1 rote Zwiebel
1 TL Senfkörner
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 ml
2 EL Apfelessig
1 TL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spinat waschen, putzen und kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen. Vier feuerfeste Förmchen (Durchmesser ca. 8 cm) ausbuttern und überlappend und über den Rand hängend mit Spinat auskleiden.
2
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit den Möhren in 2 EL heißer Butter anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten weich schmoren lassen.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Dann den Deckel abnehmen, die Flüssigkeit verdampfen lassen und die Möhren fein pürieren. Die Sahne mit den Eiern und dem Parmesan verrühren, den Grieß und die Möhren untermengen und abschmecken. In die Förmchen füllen und mit dem Spinat bedecken. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus den Förmchen stürzen.
5
Zum Servieren die Möhren schälen und schräg halbieren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Senfkörner in heißem Öl mit den Möhren anschwitzen. Die Zwiebeln zufügen und mit der Brühe und dem Essig ablöschen. Mit dem Honig und Salz abschmecken und abkühlen lassen. Die Flans halbieren und mit dem Dressing angerichtet servieren.