Karottensüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KarottensüppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.61516

Karottensüppchen

mit Orangen und Zwiebelsprossen

Rezept: Karottensüppchen
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2000 ml
1 Unbehandelte Schale von Orange oder 3 entkernte Kumquats
2 Schalotten
1 EL Butter
800 g Karotten
1 l Geflügelbrühe
3 Saft von Orangen
2 EL flüssiger Rahm
1 EL Grand Marnier
1 EL Noilly Prat (trockener Wermut)
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
4 EL Rahm (steif geschlagen)
50 g Zwiebelsprosse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orange heiß waschen und sehr dünn abschälen. Die Schale für etwa 1 Min. in kochendes Wasser geben, dann abtropfen lassen. Bei Verwendung von Kumquats diese halbieren.

2

Die Schalotten hacken und in der Butter anziehen lassen. Die Karotten schälen und waschen. Etwa 150 g davon in sehr kleine Würfel schneiden (etwa 3 mm groß). Den Rest in Stücke schneiden und kurz mit den Schalotten dünsten. Die Orangenschale oder die Kumquats zufügen und alles mit der Bouillon weich kochen. Etwas abkühlen lassen und im Mixer pürieren. Mit dem Orangensaft mischen.

3

Vor dem Servieren die Karottenwürfelchen zugeben, aufkochen und mit dem flüssigen Rahm verfeinern. Mit dem Grand Marnier, dem Noilly Prat, Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer abschmecken.

4

Die Suppe in kleine Suppenteller oder -tassen anrichten. Je 1 gehäuften TL steifgeschlagenen Rahm in die Mitte geben und mit wenig Zwiebelsprossen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Die Zwiebelsprossen kann man kaufen oder zu Hause aus Samen ziehen (dauert etwa 8-10 Tage). Sie geben dieser Suppe eine besondere, pikante Note. Man kann die Suppe aber auch mit Kerbel garnieren.