Karottensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KarottensuppeDurchschnittliche Bewertung: 31512

Karottensuppe

mit Limettenöl und Räucherforelle

Karottensuppe
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel bzw. Schalotten schälen und fein würfeln.
Das Olivenöl erhitzen, die Schalotten und die Karottenscheiben darin anschwitzen und die fein geschnittene Chilischote (ohne Kerne!) dazugeben.

2

Mit Weißwein ablöschen und mit dem Hühner-oder Gemüsefond aufgießen.
Die Karotten und Schalotten darin weich kochen und anschließend fein pürieren.

3

Knoblauch-, Thymian- und Rosmarinöl sowie das Vanille-Extrakt mit der Kokosmilch emulgieren und mit der Suppe vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Kurz vor dem Servieren die kalte Butter zur Suppe geben und aufmixen. 
Die Sahne mit 1 Tropfen Limettenöl steif schlagen. Die Suppe damit garnieren und mit dem Räucherfisch als Einlage servieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch Croûtons passen gut als Einlage.