Karottensuppe mit Avocadobällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karottensuppe mit AvocadobällchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Karottensuppe mit Avocadobällchen

Rezept: Karottensuppe mit Avocadobällchen
360
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Karotten
40 g Butter oder Margarine
875 ml Fleischbrühe (ca.)
1 TL Salz
65 g Grieß
1 frtsches Ei
2 EL feingehackte Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Ingwerpulver
1 Prise Zucker
Saft von 1 Orangen
1 Avocado (250 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Karotten in Würfel oder Scheiben schneiden, im Fett kräftig andünsten, mit 125 ml Fleischbrühe aufgießen, bei mäßiger Hilze ca. 10 bis 15 Minuten garen, abkühlen lassen.

2

Elwa 1/8 Liter Wasser mit Salz und Butter zum Kochen bringen, Grieß unter Rühren einstreuen. So lange weiterrühren, bis Sich ein Grießkloß vom Topfboden löst. Topf vom Herd nehmen. Ei und Petersilie darunterziehen.

3

Mit zwei Teelöffeln 12 bis 16 kleine Grießklößchen abstechen und bei geringer Hitze etwa 5 Minuten in kochendem Wasser garziehen lassen.

4

Die Avocado längs halbieren, entkernen, aus dem Fruchffleisch Kugeln abstechen und in die Karottensuppe geben. Nur noch erhitzen, nicht mehr kochen! Die Grießklößchen hinzufügen.