Karpfen blau mit Karotten-Sellerie-Gemüse und Dillsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen blau mit Karotten-Sellerie-Gemüse und DillsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Karpfen blau mit Karotten-Sellerie-Gemüse und Dillsoße

Rezept: Karpfen blau mit Karotten-Sellerie-Gemüse und Dillsoße
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Spiegelkarpfen ca. 1,5 kg, küchenfertig
Salz
2 EL Zitronensaft
2 Möhren
250 g Knollensellerie
1 Stück Knollensellerie
1 Lauch
200 ml trockener Weißwein
50 ml Weinessig
1 Lorbeerblatt
800 g kleine Kartoffeln
Für die Sauce
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
150 ml Schlagsahne
2 EL frisch gehackter Dill
1 EL Meerrettich Glas
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Karpfen nur innen kalt abbrausen und trocken tupfen. Ebenfalls nur innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Möhren und Sellerie schälen und in feine Stifte schneiden oder hobeln. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. 1,5 l Wasser mit 1 EL Salz, dem Weißwein, Essig und Lorbeer aufkochen. Den Karpfen einlegen und halb geschlossen bei milder Hitze ca. 25 Minuten ziehen lassen. Dann das Gemüse mit in den Sud geben und weitere ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.
2
Für die Sauce die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heißen Butter anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und mit etwa 150 ml vom Fisch-Kochsud ablöschen. Aufkochen und die Sahne unterrühren. Etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren leise köcheln lassen. Fein pürieren, den Meerrettich sowie Dill zufügen und mit Salz abschmecken.
3
Den Karpfen aus dem Sud nehmen und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Dazu die Sauce und die Kartoffeln reichen.