Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger PolentaDurchschnittliche Bewertung: 41525

Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger Polenta

Rezept: Karpfen im Schinkenmantel mit cremiger Polenta
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Karpfen
600 g Karpfenfilet küchenfertig, mit Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
½ unbehandelte Zitrone Saft
Für die Polenta
Jetzt hier kaufen!150 g Polenta (Instant)
50 g Butter
Muskat
Außerdem
2 EL Pflanzenöl
8 Kirschtomaten
1 EL Rosmarin
4 Scheiben Prosciutto
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Karpfen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Zitronensaft 15 Minuten marinieren. 

2

Die Gemüsebrühe aufkochen, die Polenta unter Rühren einrieseln lassen und 15-20 Minuten bei kleiner Flamme und gelegentlichem Rühren quellen lassen. Vom Herd ziehen, die Butter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 

3

Die Karpfenfilet in 4 Portionsstücke schneiden und in einer Pfanne in heißem Öl beidseitig braten. Die Tomaten waschen und mit den Rosmarinnadeln in die Pfanne geben. 

4

Zum Servieren den Fisch in Prosciuttoscheiben einrollen und mit der Polenta und den Tomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten.