Karpfen im Zwiebelsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen im ZwiebelsudDurchschnittliche Bewertung: 51514

Karpfen im Zwiebelsud

Rezept: Karpfen im Zwiebelsud
915
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Karpfen (1,5 kg), küchenfertig
Zwiebelsud
2 l Wasser
125 ml Essig
250 ml Weißwein
1 EL Jodsalz
2 TL Zucker
2 Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
Hier kaufen!1 Nelke
4 Pimentkörner (Gewürzkörner)
1 Thymianzweig
evtl. Fischabgänge (Kopf ohne Kiemen, Gräten, Schwanzstück)
600 g Zwiebel in Halbringe geschnitten
5 Semmeln klein gewürfelt
125 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch nach Belieben entgräten, in 4 Portionen teilen.

2

Für den Sud alle Zutaten bis auf die Zwiebeln aufkochen, 20 Minuten kochen, durchseihen. Die Zwiebeln zugeben, in etwa 10 Minuten weich kochen.

3

Die Karpfenstücke in den Zwiebelsud einlegen und in 5 Minuten gar ziehen lassen.

4

Die Semmelwürfel in der heißen Butter goldgelb rösten.

5

Die Semmelwürfel und den Fisch portionsweise auf Teller verteilen, beides mit dem heißen Zwiebelsud übergießen.