Karpfen in Bier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen in BierDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Karpfen in Bier

Karpfen in Bier
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 kg Karpfen
2 mittelgroße Zwiebeln
1 große Möhre
1 Lorbeerblatt
1 Zitrone
3 l leichtes helles Bier
150 g brauner Lebkuchen in der Mandelmühle gerieben
50 g Butter
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Karpfen wird entweder der Länge nach gespalten und in Portionsstücke oder in dicke Scheiben geschnitten. Man gibt die Fischstücke in einen Fischkessel auf dem Bett der in Scheiben geschnittenen Möhre und Zwiebeln, fügt das Lorbeerblatt und die Zitronenschale, Salz und Pfeffer hinzu und übergießt sie mit dem Bier.

2

Nachdem sie mit einem gefetteten Papier bedeckt worden sind, schließt man den Kessel und läßt den Fisch im Ofen bei 180o 40 Minuten garziehen. Dann nimmt man die Karpfenstücke heraus, tropft sie ab und stellt sie warm. Der Sud wird mit dem geriebenen Lebkuchen gebunden, kurz durchgekocht, mit dem Zitronensaft gewürzt und mit Butterflocken vervollständigt. Die durch ein Sieb gestrichene Sauce wird über den angerichteten Karpfen gegossen.