Karpfen mit Pflaumenhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen mit PflaumenhaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Karpfen mit Pflaumenhaube

Karpfen mit Pflaumenhaube
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g frische Pflaumen
50 g Zucker
1 Zimtstange
50 ml Portwein
50 ml Rotwein
1 Karpfenfilet ca. 500 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Pflaume waschen, halbieren, den Kern entfernen und die Pflaumen in kleine Würfel schneiden. In einem Topf den Zucker karamelisieren lassen, die Pflaumenwürfel und Zimtstange zugeben, mit dem Port-und Rotwein ablöschen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen, erkalten lassen udn pürieren. Das Karpfenfilet waschen, trocken tupfen und in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl 3-4 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Karpfenstücke mit dem Pflaumenmuss bestreichen und für 10-15 Minuten im Ofen zu Ende garen lassen. Auf einem vorgewärmten Teller anrichten.