Karpfen polnisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Karpfen polnischDurchschnittliche Bewertung: 5158

Karpfen polnisch

Karpfen polnisch
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Karpfen
dunkles Bier
1 Tasse fein geschnittenes Suppengrün
65 g Butter
2 EL gehackte Zwiebel
Salz
Pfefferkörner
Gewürzkörner
Sirup
Essig
Pfefferkuchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lassen Sie das Suppengrün, Zwiebel und Gewürze mit dem Bier auf kleiner Hitze einige Zeit leise kochen. Wenn die Gemüse weich sind, geben Sie Butter, Essig, Sirup und geriebenen Fischpfefferkuchen dazu. (Das Fischblut würde jetzt beigefügt werden.)

2

Die Sauce dickt nach und nach, sie wird raffiniert abgeschmeckt, ehe die Fischportionen hineingelegt und langsam darin gegart werden. Der Fisch soll nicht zerfallen! Berlin isst Salzkartoffeln und Rotkraut dazu .

Zusätzlicher Tipp

Genaugenommen, wird für Karpfen polnisch das Fischblut beim Schlachten aufgefangen und später als besonderes Ingredienz der Sauce einverleibt. In den meisten Küchen fällt das fort, der Fisch wird oft nicht mehr lebend gekauft. Aber auch dann ist das Rezept empfehlenswert.