Kartoffel-Apfel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Apfel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Kartoffel-Apfel-Gratin

mit Salbei

Rezept: Kartoffel-Apfel-Gratin
227
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
400 g Kartoffeln
1 roter Apfel
150 g geschälte Schalotten
250 ml Vollmilch oder 1,5%ige Milch
1 Beutel Würzsauce für Spaghetti alla Carbonara
50 g geriebener Emmentaler
Salbeiblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, den Apfel putzen, vierteln und entkernen. Anschließend die Kartoffeln in dünne Scheiben, die Schalotten und den Apfel in dünne Spalten schneiden.

2

150 ml kaltes Wasser und die Milch in einen breiten Topf gießen, den Beutelinhalt für Spaghetti alla Carbonara einrühren und aufkochen lassen.

3

Kartoffelscheiben, Schalotten- und Apfelspalten hinzufügen und bei geringer Hitze ca. 3 Minuten kochen lassen, dann alles in eine Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen.

4

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 180°C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen und abschließend mit Salbeiblättern garnieren.