Kartoffel-Aubergine-Auflauf mit Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Aubergine-Auflauf mit TofuDurchschnittliche Bewertung: 31516

Kartoffel-Aubergine-Auflauf mit Tofu

Rezept: Kartoffel-Aubergine-Auflauf mit Tofu
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g natur Tofu weiche Sorte
3 große Auberginen
600 g Kartoffeln festkochend
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g wörishofener Käse 60% i. Tr.
4 Eigelbe
150 g Crème fraîche
150 ml süße Sahne
Olivenöl bei Amazon bestellen9 EL Olivenöl
1 gestr. EL Kräuter der Provence
Gemüseconsommé
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit Schale in wenig Wasser nicht zu weich garen.

2

Pellen und in 112 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln grob würfeln. In 2 EL Öl bräunen. Die Knoblauchzehe durch eine Presse geben. Am Schluss kurz mitbraten. Unter die Kartoffeln mischen. 1 1/2 Tasse Wasser und 75 ml Sahne erhitzen. Kräftig mit Gemüseconsommé und Pfeffer würzen. In die Zwiebelkartoffeln rühren. 2 EL Öl ebenfalls untermischen. 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

3

Die Auflaufform mit 2 EL Öl ausfetten. Die Kartoffeln einfüllen. 2 Auberginen in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit 2 EL Öl bestreichen. Leicht mit Gemüseconsommé würzen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Auf die Kartoffeln schichten. Crème fraîche, die restliche Sahne und das Eigelb mischen.

4

Den gut gekühlten Käse grob raspeln. 100 g davon zu der Sahne-Eigelb-Mischung geben. Alles mit Gemüseconsommé, Pfeffer und den Kräutern der Provence würzen. Die Hälfte dieser Soße über die Auberginen gießen. Den Auflauf leicht lockern, damit die Soße bis zu den Kartoffeln gelangt. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Die restliche Aubergine grob raspeln und in 1 EL Öl kurz von allen Seiten anbraten. Tofu mit dem Rest der Soße und den Auberginenraspeln vermischen, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer und über den Auflauf streichen. Den restlichen Käse darüberstreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu eignet sich ein gemischter Salat mit Sahne-Dressing und Petersilie.

Schlagwörter