Kartoffel-Avocado-Salat Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
Kartoffel-Avocado-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.41525
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Avocado-Salat

mit Krabben

Rezept: Kartoffel-Avocado-Salat

Kartoffel-Avocado-Salat - Der vielleicht edelste Kartoffelsalat aller Zeiten – auch toll für Gäste

332
Kalorien
50 min
Zubereitung
1 h
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Grapefruit
1 Zwiebel (ca. 50 g)
4 EL Rapsöl
300 ml klassische Gemüsebrühe
4 EL Weißweinessig
2 EL süßer Senf
Pfeffer
1 Avocado (ca. 200 g)
4 Stiele Dill
½ Bund Schnittlauch
200 g Nordseekrabben (geschält)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 großer Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 große Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Tasse, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Gabel zum Pellen, 1 großes Messer, 1 Salatbesteck

Zubereitungsschritte

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 1
1

Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen die Grapefruit dick schälen, sodass dabei die weiße Haut mit entfernt wird.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 3
3

Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und und in eine große Schüssel geben, den Saft dabei auffangen. 1 EL Saft herausnehmen und in einer Tasse beiseitestellen.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 4
4

Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 5
5

Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen. Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 6
6

Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser rundherum gut abspülen (abschrecken), pellen und in etwa 1/2 cm dünne Scheiben schneiden.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 7
7

Kartoffelscheiben in die Schüssel zu Grapefruitsaft und -filets geben. Den Essigmix vorsichtig untermischen und alles mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 8
8

Avocado halbieren, entsteinen, schälen, fein würfeln und mit dem beiseitegestellten Grapefruitsaft beträufeln; so behält das Fruchtfleisch seine Farbe.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 9
9

Dill und Schnittlauch waschen und trockenschütteln. Dillspitzen abzupfen und hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Kartoffel-Avocado-Salat: Zubereitungsschritt 10
10

Restliches Öl, Schnittlauch, Dill und Avocado vorsichtig unter Kartoffeln und Grapefruit mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Krabbenfleisch bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
ich hätte aus der Summe der guten Zutaten mehr erwartet. Das gewisse etwas fehlt noch. Die Krabben hatte ich in Kräuterbutter angedünstet. Aber das war es noch nicht.