Kartoffel-Avocado-Salat mit Haselnüssen und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Avocado-Salat mit Haselnüssen und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 3.71537

Kartoffel-Avocado-Salat mit Haselnüssen und Rucola

Kartoffel-Avocado-Salat mit Haselnüssen und Rucola
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (37 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° vorheizen.
2
Haselnüsse mit 1 EL Öl, 1 TL Zucker und ½ TL Salz auf einem Blech vermengen, 10 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene bei 200° anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett 1 Minute anrösten. Zitrone und Orange auspressen und die Fenchelsamen zugeben. Mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer würzen und das übrige Öl darunter rühren.
4
Die Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser in etwa 20 Minuten bissfest kochen. Leicht abkühlen lassen und pellen. Dann die Kartoffeln halbieren und noch heiß mit dem Zitrusdressing und den Haselnüssen vermengen. 1 Stunde durchziehen lassen.
5
Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Die Avocado halbieren, entsteinen und schälen. Die Hälften noch mal längs halbieren und in Scheiben schneiden. Rucola und Avocado mit dem Kartoffelsalat vermengen und abschmecken. Am besten sofort servieren.