Kartoffel-Avocado-Salat mit Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Avocado-Salat mit MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3153

Kartoffel-Avocado-Salat mit Minze

Rezept: Kartoffel-Avocado-Salat mit Minze
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g neue festkochende Kartoffeln
Salz
2 Schalotten
0,13 l Gemüsebrühe
2 reife Avocados
1 unbehandelte Zitrone Saft
¼ Bund Minze
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
3 EL Pflanzenöl
150 g Joghurt
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
1 Zweig Minze zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich Salzwasser 20-30 Minuten garen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Gemüsebrühe erhitzen und die Schalotten darin 5 Minuten dünsten. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und pellen. In dicke Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit der Gemüsebrühe übergießen. Zugedeckt ziehen lassen.

2

Die Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch vierteln und in Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln und mischen. Für die Sauce die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in schmale Streifen schneiden. Den Essig, das Öl, den Joghurt und die Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Sauerampfer unterrühren.

3

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Salatsauce unter die Kartoffeln mischen, die Avocados unterheben und mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit Minze garniert servieren.