Kartoffel-Blumenkohl-Puffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Blumenkohl-PufferDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Kartoffel-Blumenkohl-Puffer

Kartoffel-Blumenkohl-Puffer
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g mehligkochende Kartoffeln
225 g Blumenkohlröschen
2 EL frisch geriebener Parmesan
Salz und Pfeffer
1 Ei
1 Eiweiß zum Bepinseln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Frittieren
Paprikapulver zum Bestäuben
Frühstücksspeck (knusprig gebraten und in Stücke geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen, bis sie weich sind, abgießen und zerstampfen.

2

Den Blumenkohl in einem separaten Topf ebenfalls 10 Minuten in kochendem Wasser garen.

3

Den Blumenkohl abgießen und unter die Kartoffelmasse rühren. Den Parmesan einrühren und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Das Ei trennen. Das Eidotter mit der Kartoffel-Blumenkohl-Mischung verrühren.

5

Die beiden Eiweiß in einer Schüssel aufschlagen, dann unter die Kartoffelmasse heben. Die Kartoffelmasse in 8 Portionen aufteilen und diese zu Klößen formen.

6

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fritters darin 3-5 Minuten goldbraun rösten. Dabei einmal wenden.

7

Die Fritters nach Geschmack mit etwas Paprikapulver bestäuben und mit dem gerösteten Frühstücksspeck servieren.