Kartoffel-Bohnen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Bohnen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kartoffel-Bohnen-Eintopf

Rezept: Kartoffel-Bohnen-Eintopf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Butterschmalz zum Anbraten
2 rote Zwiebeln
200 g grüne Bohnen (TK)
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Meerrettich zum Abrunden
½ Cabanossi
½ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2

In einer hohen Pfanne (mit Deckel) etwas Butterschmalz erhitzen. Die Kartoffeln ins gut heiße Fett geben und rundherum anbräunen lassen.

3

Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Die Zwiebeln etwas andünsten. Dann die Bohnen zugeben und alles mit so viel Gemüsebrühe aufgießen, dass der Boden ca. 3 cm hoch bedeckt ist. Den Deckel auflegen und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind (ca. 15 Minuten). Bei Bedarf etwas Brühe nachgießen!

4

Die Kabanossi in Scheibchen schneiden und zum Eintopf geben. Das Gericht mit Salz, Pfeffer und Meerrettich kräftig abschmecken.

5

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Eintopf damit bestreuen.