Kartoffel-Brokkoli-Pfanne mit Pilzen und Eiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Brokkoli-Pfanne mit Pilzen und EiernDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Kartoffel-Brokkoli-Pfanne mit Pilzen und Eiern

Kartoffel-Brokkoli-Pfanne mit Pilzen und Eiern
465
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Strünke schälen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und hacken. 

2

Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig braten. Die Kartoffeln, den Brokkoli und die Gemüsebrühe hinzufügen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 15 Minuten weich garen.

3

Harte Stiele der Shiitake-Pilze entfernen. Große Pilzhüte halbieren oder vierteln. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten rösten. Mit Zitronensaft, Salz, 1 kräftigen Prise Pfeffer und dem Koriander würzen. Pilze und Crème fraîche unter die Kartoffeln mischen und 5 Minuten ziehen lassen. 

4

Die Eier in etwa 5 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken und schälen. Die Kartoffeln mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Die Eier halbieren und daneben legen.