Kartoffel-Calamari-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Calamari-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Kartoffel-Calamari-Pfanne

mit Sellerie

Kartoffel-Calamari-Pfanne
480
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
550 g Calamari (frisch oder TK)
600 g festkochende Kartoffeln
4 zarte Stangen Sellerie
1 Schalotte
Bei Amazon kaufen2 ½ EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
1 TL frische Blättchen Oregano
100 ml Fischfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tiefgekühlte Calamaretti (ersatzweise Moscardini) antauen lassen.

2

Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in gleichmäßige kleine Würfel von etwa 1 cm schneiden. Auf Küchenpapier geben und gut trockentupfen. Sellerie putzen und waschen. Die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Das zarte Selleriegrün beiseitelegen. Schalotte schälen und fein würfeln. Frische oder angetaute Tintenfische kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und bei Bedarf in mundgerechte Stücke schneiden.

3

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden etwa 15 Minuten braten, bis sie rundherum goldbraun und gar sind. Leicht salzen und pfeffern.

4

Öl in einer zweiten großen Pfanne erhitzen. Tintenfische, Schalotte und Sellerie darin unter Rühren 3-6 Minuten braten. Oregano zufügen und kurz mitgaren. Mit Fischfond ablöschen, salzen und pfeffern.

5

Röstkartoffeln und Tintenfisch-Gemüse-Mix locker vermischenund erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das zurückgelegte Selleriegrün nun fein hacken und unterheben. Sofort servieren.