Kartoffel-Eier-Salat mit roten Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Eier-Salat mit roten ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Kartoffel-Eier-Salat mit roten Zwiebeln

Rezept: Kartoffel-Eier-Salat mit roten Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
250 g frische dicke Bohnen gepullt
200 g frische, gelbe Bohnen
4 Eier
2 rote Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
120 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!40 ml Weißweinessig
1 EL frisch gehackte Blattpetersilie
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und quer halbieren.

2

Die Bohnen verlesen, waschen putzen und 5-6 Minuten in kochendem Wasser mit einer Prise Salz blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Die Eier in einem Topf mit Wasser 10 Minuten kochen. Ebenfalls abgießen, kalt abschrecken und pellen.

4

Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in einem Topf mit 1 EL heißem Öl glasig schwitzen. Die Brühe und die Hälfte von dem Essig dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

5

Die Kartoffeln mit den Bohnen, den Kräutern und der heißen Marinade mischen und 20 Minuten ziehen lassen. Den Senf und das restliche Öl sowie den übrigen Essig unterrühren, salzen und pfeffern und auf Teller anrichten. Die Eier in Viertel schneiden und auf dem Salat verteilt servieren.