Kartoffel-Fenchel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Fenchel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kartoffel-Fenchel-Gratin

Rezept: Kartoffel-Fenchel-Gratin
30 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 ½ kg Kartoffeln (zum Braten, in sehr dünne Scheiben geschnitten)
2 mittelgroße Fenchelknollen (in sehr dünne Scheiben geschnitten, das Grün bitte aufbewahren)
150 g Parmesan (fein gerieben)
450 ml süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor und fetten Sie eine 1,5 I fassende Kasserolle ein.

2

Geben Sie eine Schicht Kartoffeln in die vorbereitete Form, dann geben Sie etwas Fenchel, Zwiebeln und Parmesan darüber und würzen  alles mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis alle Zutaten aufgebraucht sind (die letzte Schicht sollte aus Parmesan bestehen) und gießen Sie dann die Sahne darüber. Bedecken Sie die Form mit einer Schicht Backpapier und einer Schicht Aluminiumfolie, lassen Sie das Gratin etwa 1 1/2 Stunden im vorgeheizten Ofen schmoren und entfernen Sie anschließend das Backpapier und die Aluminiumfolie. Lassen Sie das Gratin danach nochmals 30 Minuten lang schmoren, bis die Kartoffeln weich und die Käse-Sahne-Haube goldgelb gebräunt ist, bestreuen Sie es mit dem zurückbehaltenen Fenchelgrün und lassen Sie es vor dem Servieren 10 Minuten ruhen.