Kartoffel-Fenchel-Püree mit Olivenöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Fenchel-Püree mit OlivenölDurchschnittliche Bewertung: 3.71532

Kartoffel-Fenchel-Püree mit Olivenöl

Kartoffel-Fenchel-Püree mit Olivenöl
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen. Den Fenchel putzen, schadhafte äußere Blätter sowie den Strunk entfernen und die Knollen in Stücke schneiden. Knoblauchzehen abziehen, halbieren und den unbekömmlichen Keimling entfernen. Gemüse etwa 20 Minuten dämpfen, bis es weich ist. Fenchel mit dem Knoblauch pürieren.

2

Die Milch erhitzen, salzen und pfeffern. In einer Kasserolle die Kartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken und mit dem Fenchelpüree vermengen. Auf niedriger Stufe etwa 5 Minuten wieder erhitzen und dabei nach und nach die kochende Milch unterrühren. Unter ständigem Weiterrühren portionsweise das Olivenöl zugießen und abschmecken. Das Püree bis zum Servieren im heißen Wasserbad warm stellen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Rezept passt hervorragen als Beilage zu gegrilltem Fisch oder zu Lammragout.