Kartoffel-Garnelen-Salat mit Rucola und Avocado Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Garnelen-Salat mit Rucola und AvocadoDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kartoffel-Garnelen-Salat mit Rucola und Avocado

Kartoffel-Garnelen-Salat mit Rucola und Avocado
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
6 EL Zitronensaft frisch gepresst
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 EL Sherryessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Schalotte
2 reife Avocados
½ Bund Rucola
250 g Garnelen in Salzlake
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, pellen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel füllen.
2
3 EL Zitronensaft, Öl, Sherryessig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer zu einer Salatsauce verrühren, dann über die Kartoffeln gießen, mischen und ziehen lassen. Die Schalotte schälen, fein hacken und dazugeben.
3
Avocados längs halbieren, den Kern entfernen, die Schale abziehen und nochmals je in 3 Längsspalten schneiden dann und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Sofort mit dem restlichen Zitronensaft mischen und zu den Kartoffeln geben.
4
Den Rucola waschen, etwas zum dekorieren zurückhalten, den Rest in schmale Streifen schneiden, die dicken Stiele gegebenenfalls abschneiden. Zusammen mit den abgetropften Garnelen unter den Kartoffelsalat mischen, abschmecken, nachwürzen und garnieren.