Kartoffel-Gemüse-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gemüse-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Kartoffel-Gemüse-Salat

mit Senfmarinade

Kartoffel-Gemüse-Salat
387
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
Für den Salat
1 kg Kartoffeln
250 g Staudensellerie
300 g Karotten
200 g Radieschen
3 Frühlingszwiebeln
250 g Cocktailtomate
Für die Marinade
2 EL grobkörniger Senf
6 EL weißer Balsamicoessig
Saft von 1 Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
1 Prise Zucker
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln gründlich waschen, mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und in etwa 25 Minuten gar kochen. Die Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die warmen Kartoffeln pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2

Staudensellerie putzen und die harten Außenfäden abziehen, Selleriestangen abspülen, abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Karotten putzen, schälen, abspülen, abtropfen lassen und auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Radieschen putzen, waschen, abtropfen lassen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in schmale Scheiben schneiden. Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und evtl. die Stängelansätze entfernen. Das vorbereitete Gemüse in eine große Salatschüssel geben und mit den Kartoffelscheiben vermischen,

3

Für die Marinade Senf mit Essig und Zitronensaft verrühren. Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Zucker würzen.

4

Die Marinade kurz vor dem Servieren unter die Salatzutaten mischen. Den Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem Kassler servieren .

Zusätzlicher Tipp

Die Salatzutaten und die Marinade können bereits getrennt am Vortag zubereitet und mit Frischhaltefolie zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dann den Salat 2-3 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Den Salat kurz vor dem Servieren marinieren und gut abgeschmeckt servieren.