Kartoffel-Gemüse-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gemüse-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kartoffel-Gemüse-Suppe

Kartoffel-Gemüse-Suppe
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g kleine Kartoffeln
100 g Möhren
100 g Knollensellerie
100 g Petersilienwurzel
2 Stangen junger Lauch
2 EL Sonnenblumenöl
20 g Butter
1 l Gemüsebrühe
1 Tasse Sprossen (Weizensprossen)
Meersalz
4 EL Crème fraîche
Curry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel schälen. Die Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben, das übrige Gemüse in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen, gut abtropfen lassen und schräg in dünne Ringe teilen.

2

Öl mit der Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten, bis der Lauch glasig ist. Die Gemüsebrühe angießen und die Suppe etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen. Die Kartoffeln sollten gar sein, jedoch nicht zerfallen.

3

Die Weizensprossen abspülen und abtropfen lassen, in die Suppe geben und darin kurz erhitzen. Die Suppe mit Salz und Muskat abschmecken und in eine Terrine füllen. Die Creme fraiche als dicken Klecks in die Mitte setzen und mit einem Hauch Curry überstäuben.

Zusätzlicher Tipp

Statt mit Lauch können Sie diese Suppe auch mal mit 6 Frühlingszwiebeln zubereiten. Braten Sie diese in Butter glasig an und geben Sie sie mit den Weizensprossen in die fertige Suppe.