Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit Lauchzwiebeln

Kartoffel-Gemüse-Kuchen mit Lauchzwiebeln
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL Butter
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
500 g Spinat
1 Prise Muskat
750 g festkochende Kartoffeln gegart, vom Vortag
50 g geriebener Parmesan
3 Eier
50 ml Schlagsahne
2 EL Frühlingszwiebelringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprika waschen, trocken reiben, mit dem Sparschäler schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken, in Butter glasig dünsten und abkühlen lassen. Die Paprika in heißem Öl anbraten, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und auf einen Teller geben zum Abkühlen. Den Spinat waschen, tropfnass in einen Topf geben und bei großer Hitze zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.

2

Den Spinat hacken. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Kartoffeln pellen und grob reiben. Mit der anderen Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung und dem Käse vermengen. Die Eier mit der Sahne verquirlen und unter die Kartoffelmasse ziehen. Ein Drittel davon in eine mit Backpapier ausgelegt Springform geben, die Paprikastücke darauf verteilen, ein weiteres Drittel Kartoffelmasse daraufgeben und glatt streichen.

3

Die Spinatmasse daraufgeben und mit der restlichen Kartoffelmasse abdecken und diese glatt streichen. Den Kartoffelkuchen im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten goldbraun backen. Etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und heiß oder lauwarm mit Frühlingszwiebelröllchen bestreut servieren.