Kartoffel-Gorgonzola-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gorgonzola-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.41515

Kartoffel-Gorgonzola-Auflauf

Rezept: Kartoffel-Gorgonzola-Auflauf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Milch salzen, zum Kochen bringen und die Kartoffelscheiben darin in etwa 15 Minuten garen.

2

Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine feuerfeste Form damit gut ausreiben. Die Form mit Margarine einfetten.

3

Die Sahne aufkochen und um ein Drittel einkochen lassen, dann den mit einer Gabel zerdrückten Gorgonzola untermischen und schmelzen lassen. Die Sauce mit Muskat und Pfeffer pikant abschmecken.

4

Die Kartoffeln abtropfen lassen, schichtweise in die Form geben und jede Lage mit Gorgonzola-Sahne übergießen. Die restliche Margarine danach in Flöckchen darauf verteilen. Das Gratin im 200 Grad (Gas: Stufe 3) heißen Ofen 5 Minuten überbacken, bis es beginnt, ganz leicht Farbe zu nehmen.

Zusätzlicher Tipp