Kartoffel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Kartoffel-Gratin

Kartoffel-Gratin
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gewaschene Kartoffeln 20 Minuten als Pellkartoffeln kochen, kalt abschrecken, pellen und in etwa 2 cm große Würfel teilen. Die Frühlingszwiebeln putzen und mitsamt dem Grün sehr fein schneiden. Den abgetropften Mozzarella ebenfalls würfeln, die Knoblauchzehen schälen. 

2

Kartoffeln, Zwiebeln und Mozzarella mit der sauren Sahne sowie den geschälten und durch die Presse gedrückten Knoblauchzehen vermischen. Mit Salz und Muskat pikant würzen und in eine mit Butter eingefettete Form füllen.

3

Den Greyerzer darüberstreuen, die restliche Butter in Flöckchen aufsetzen und alles im 175 °C (Gas Stufe 2) heißen Ofen etwa 30 Minuten überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Etwa 300 g der Kartoffeln können zur Abwechslung durch Möhren, Pastinaken oder Petersilienwurzeln ersetzt werden.