Kartoffel-Gulasch mit grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Gulasch mit grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Kartoffel-Gulasch mit grünen Bohnen

dazu Joghurtbrot

Rezept: Kartoffel-Gulasch mit grünen Bohnen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Erdäpfel-Fisolen-Gulasch
vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 EL Butter
2 EL edelsüßes Paprikapulver
Geflügelfond oder Gemüsefond
1 Knoblauchzehe
1 TL Kümmel
1 TL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer
400 g grüne Bohnen
Joghurtbrot
2 Scheiben Vollkornbrot
2 EL Joghurt
frisches Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Gulasch Kartoffeln schälen und vierteln. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel in Butter glasig dünsten, Paprikapulver hinzufügen und sofort mit Fond ablöschen.

2

Kartoffeln dazugeben, Knoblauch zerdrücken und hinzufügen. Mit Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

3

In der Zwischenzeit die grünen Bohnen in Salzwasser weich kochen. Unter das Gulasch rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brotscheiben in einer Pfanne ohne Fett rösten. Halbieren und mit Joghurt bestreichen. Mit gehacktem Bohnenkraut bestreuen und zum Gulasch servieren.