Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Pfifferlingen

Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Pfifferlingen
45 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
500 g Tomaten
2 EL Tomatenmark
2 EL frisch geschnittenes Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
200 g Pfifferling
100 g Crème fraîche
75 g geriebener Schnittkäse z. B. Raschera
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In 1-2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden, eine Tomaten in Scheiben und den Rest in Stücke schneiden. Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben, kurz mitschwitzen und die Tomatenstücke dazu geben. Ein wenig Wasser angießen und etwa 20 Minuten sämig einköcheln lassen. Währenddessen ab und zu rühren und nach Bedarf Wasser ergänzen. Von der Hitze nehmen, das Basilikum dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln.

3

Die Kartoffeln schälen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit etwa 1/2 der Kartoffelscheiben die Auflaufform gleichmäßig auslegen. Darauf die Hälfte der Fleischsauce verteilen und mit einer weiteren Schicht Kartoffeln belegen. Die restliche Fleischsauce darauf geben und mit den übrigen Kartoffeln belegen. Die Kartoffelschichten jeweils leicht salzen und pfeffern. Mit den Tomatenscheiben belegen und die Crème fraîche darauf streichen. Salzen und pfeffern. Die Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder in Stücke schneiden. Auf dem Auflauf verteilen und den Käse darüber streuen. Im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.

4

Mit Basilikum garniert servieren.